Home arrow Carp in Focus - Live
Carp in Focus - Live
OBEN AUF! Drucken E-Mail

thumb_profilAngler: Rouven Meierjohann
Datum: 04.08. und 14.08.2011
Gewässer: Waldsee von 4 Hektar, Baggersee von 3 Hektar
Wetter: Drückende, schwüle Temperaturen von bis zu 26 Grad Celsius und vereinzelt Regen

 

 

Donnerstag, 04.08.2011
18.00 Uhr: Erschöpft werfe ich meine Laufschuhe in die Ecke, ziehe Shirt und Hose aus und stelle mich verschwitzt unter die Dusche. Bald steht neben einigen Examensklausuren meine letzte praktische Prüfung an. Ich bin schwer im Training. Irgendwie hält mich das Sommerloch in seinen Fängen, ich habe schon länger keine Nacht mehr gemacht. Mich beflügelt derzeit eine andere Leidenschaft: das Oberflächenangeln!

weiter …
 
Etang de la Mutche Drucken E-Mail

thumb_cimg0003
D
as Team der Carp Fighter Saalfelden bestehend aus Sven Pfund, Julian Pfund und Nico Pfund war in Frankreich am Etang de la Mutche. Jedoch kommt es anders als erwartet. Julian Pfund über eine nicht ganz einfache Session.

 

thumb_cimg0014Samstag, 23. April
10:54 Uhr: Nach rund 700 Kilometern Autofahrt und einer Zwischenübernachtung im Saarland kommen wir endlich am Etang de la Mutche an. Wir werden auf unsere Plätze eingewiesen. Für die kommende Woche dürfen wir zwei schöne Landzungen besetzen. Sven auf Platz 2, Nico auf Platz 3 und ich auf Platz 1. Es herrscht Windstille und Sonnenschein. Nicht unbedingt die besten Voraussetzungen.

weiter …
 
Der Winterschlaf hat ein Ende Drucken E-Mail

thumb_portraitAngler: Mathis Korn
Gewässer: Baggersee in Bayern
Mission: Endlich Fisch


18. März 2011

18:00 Uhr:
Endlich Feierabend. Ich bin wirklich froh, denn meine Woche war sehr arbeitsintensiv. Es ist das dritte Wochenende das ich in meiner neuen Heimat Bayern am Wasser verbringen werde. Mit einem breiten Grinsen verabschiede ich mich von meinen Arbeitskollegen, starte ins Wochenende. Ich hoffe auf Fisch.

weiter …
 
Frühlingsgefühle Drucken E-Mail

thumb_bild_4Angler: Nils Thönnes, Peter Meyer
Gewässer: Kleiner Baggersee am Niederrhein
Wetter: Milde Temperaturen bis 15°C


 

 

 

 

12. März 2011

11:00 Uhr:
Nach anstrengender Woche bin ich endlich wieder am See. Die neue Saison steht vor der Tür, das Wetter ist zum ersten Mal in diesem Jahr frühlingshaft. Das Thermometer im Auto zeigt 13°C - gute Aussichten auf einen Fisch.

weiter …
 
Ein Wintermärchen Drucken E-Mail
 thumb_portrait

 

 

Angler: Nils Thönnes, Rouven Meierjohann
Gewässer: Flussabschnitt in NRW
Wetter: Winterlich, mit Temperaturen von bis zu 17 Grad minus



27. Dezember 2010

14:00 Uhr: Nach langer Fahrt bin ich endlich angekommen. Zusammen mit meinem Freund Rouven Meierjohann habe ich für die kommenden Tage mehrere kurze Sessions geplant. Vor seiner Haustür stehe ich nun in geschätzten 50 Zentimetern Schnee. Ja, es ist Winter. Die Haustür öffnet sich und ein netter Typ in Freizeitkleidung erwartet mich: ,,Hey Nils, was geht ab?“ In der Küche wartet leckerer Glühwein.


weiter …
 
Endspurt Drucken E-Mail

thumb_bild_1_portrait


Angler:
Daniel Fassinger
Gewässer: Kleiner Baggersee im Raum Berlin
Ziel: Noch mal raus...

 

 

 

thumb_bild_2Montag, 4. Oktober
17:45 Uhr: Mit einem deutlichen Klacken rastet mein Trailer in die Anhängerkupplung ein. Noch den Stecker für die Beleuchtung in die Buchse am Auto stecken, dann geht´s los. Wie so oft nicht zum Angeln, sondern zum Füttern.

weiter …
 
Keine ganz normale Woche Drucken E-Mail

thumb_bild_1portrait
Angler:
Marco Beck
Gewässer:
1. Hauptgewässer 2010 ca. 8 ha
2. Spontaner Badebesuch an einem 30ha-See
3. Hausgewässer vor der Tür 2,5 ha
4. Trip an einen entfernten 25ha Baggersee
Wetter: Eine Woche heiße Brise, dann kam ein Wetterumschwung mit viel Regen
Ziel: Zielfisch, Freundschaften pflegen, einfach angeln gehen…



Freitag, 09 Juli

thumb_bild_219:00 Uhr: Nach einer kurzen Runde an meinem diesjährigen Hauptgewässer ist klar: Die Fische stehen in der kleinen Bucht. Meine Futterstelle liegt auf der anderen Seeseite. Egal. Ich werde in der Bucht fischen. Denn man kann die Fische nur dort fangen, wo sie sich aufhalten.

 

weiter …
 
Deutschland im Herbst Drucken E-Mail

thumb_bild1a 

Angler: Maurice Willms
Beruf: Umschüler zum Erotikregisseur
Tag: Anfang November
Wetter: Noch viel wechselhafter
Ort: Baggersee in der rheinischen Tiefebene






thumb_bild1Endlich Urlaub - wie ein Kind habe ich mich auf den wohlverdienten Urlaub gefreut. Ich werde richtig abräumen, da war ich mir sicher. Wenn nicht jetzt, wann dann? Jetzt habe ich drei Nächte in meinem Urlaub gefischt und es kotzt mich alles an. Dabei war ich hoch motiviert angekommen, hatte jeweils über zwei Stunden mit der Spod-Rute angefüttert, meine Köder lagen perfekt und auch sonst hatte ich alles richtig gemacht. Glaubte ich zumindest. Nun bin ich einen kleinen Schuppi und drei Brassen weiter und völlig niedergeschlagen. Sogar mein Ausblick auf den an dieser Stelle unabdingbaren Rodpod ödet mich an. Und das Wetter ist alles andere als viel versprechend, dafür aber schlecht fürs Gemüt. November-Tristesse eben. Kurz entschlossen packe ich ein. Den Weg zum Auto muss ich zweimal bewältigen, bin verschwitzt und völlig entnervt.

weiter …