CiF Ausgabe 85

7.95

In dieser Ausgabe lesen Sie:

Die (fast) perfekte Herbstnacht
Das Futter von vor zwei Tagen: weg gefressen. Das Wetter: Tiefdruck, Südwestwind. Die Montagen: präzise platziert. Alles perfekt also und Kay Synwoldt ist sich sicher: in dieser Herbstnacht rappelt´s. Doch dann…nun, Sie ahnen es.

Artikelnummer: CiF085 Kategorie:

Beschreibung

In dieser Ausgabe lesen Sie:

Die (fast) perfekte Herbstnacht
Das Futter von vor zwei Tagen: weg gefressen. Das Wetter: Tiefdruck, Südwestwind. Die Montagen: präzise platziert. Alles perfekt also und Kay Synwoldt ist sich sicher: in dieser Herbstnacht rappelt´s. Doch dann…nun, Sie ahnen es.

Auf die Spitze getrieben
Michael Martins mag es, wenn die Sache einen Haken hat. Aber bitte mit einer scharfen Spitze. Martins hat sich dem Nachschleifen von Angelhaken verschrieben – und ist in Deutschland der einzige, der einen solchen Service anbietet. Carp-in-Focus-Textredakteur Markus Schocker hat sich mit Martins unterhalten.

The Perfect Getaway
Hauptsache raus! Das dachte sich Daniel Wysdak nebst Freundin Saskia nach Ende des Corona bedingten Lockdowns. Nach Frankreich sollte es gehen, an den Etang des Gaulois. Für die beiden der ideale Ort, den Stress der vorangegangenen Wochen abzuschütteln. Und ordentlich Fisch gab´s noch oben drauf.

Für´n Arsch
Den Hintern verbrannt, die Montage baumelt in der Hochspannungsleitung, Watstiefel wie Boot mit Wassereintritt und das Auto steht lahmgelegt mit Plattfuß auf dem Parkplatz: Bert Bembel hat vier unterhaltsame Tage am Vereinstümpel hinter sich.

Geisterstunden
Ghost-Karpfen – schon mal gehört? Ganz besondere Fische, mit schwarz umrundeten Augen und hellen, cremefarbenen Flanken, abstammend von zwei Koi-Zuchtlinien. Daniel Polsinger ist unser Ghostie-Experte, hier schildert er zwei Geister-Geschichten.

Seht her, ich bin der Größte!
Er knackt die 30-Kilo-Marke. Ein Traumfisch, Aber weshalb ist er so viel größer als seine Artgenossen? Tobi Steinbrück bietet in dieser Update-Ausgabe Experten auf, welche es wissen müssen. Es geht um die Frage: Warum wird der eine Karpfen ein Biggie – und der andere nicht?

Dich will ich!
Bernd Brink hat eine klare Ansage an alle die glauben, man könne einen bestimmten Fisch nicht gezielt beangeln: geht doch! Mit welchen Tricks man den Fisch seiner Begierde rum kriegen kann, erklärt er uns im folgenden.

Das Märchen der Angelhelden
Die Werte und Medien unserer Gesellschaft haben einen Zusammenhang zum Karpfenangeln – davon ist Marvin Glinka überzeugt. Wie leicht wir uns blenden lassen, wie wir beeinflusst werden und wie schnell unser eigenes Verhalten durch Illusionen bestimmt wird – unser Autor deckt auf.

Außerdem: Biggest Loser. Jens Scholz / forgotten chapters: No Carp Bay, Kay Synwoldt / Backstage / Tacklebox / Baits & Bits