Schnellstart für Björn Vogel

Für Björn Vogel war dies der erste Fisch nach einem Gewässerwechsel. Schon nach etwa zwei Stunden lief bei Björn die erste Rute ab. Zur Aktivierung seines Futterplatzes hatte Björn gleich nach dem Eintreffen am See stark gesoakte Boilies der WC20 und BCX-Range über den Spot verteilt. Offenbar eine gute Entscheidung, denn offenbar verfehlte diese Aktion seine Wirkung nicht.