CiF Ausgabe 88

9,46  inkl. MwSt.

Carp in Focus Ausgabe 88

Beschreibung

Ausgabe 88 erscheint am 26. März 2021

In dieser Ausgabe lesen Sie:

Von null auf hundert
Trübes, ekelhaft kaltes Wetter seit Wochen. Sebastian Brandau fällt zuhause die Decke auf den Kopf. Eine spontane Winter-Session mit Kumpel Jens soll seine Lethargie beenden. Ob das eine gute Idee ist – bei immer noch eiskaltem Wasser, ohne jede Vorbereitung?

Unter der Brücke
Im Stadtzentrum von Toulouse unter einer Brücke zu nächtigen, die über die Garonne führt? Klingt wenig erstrebenswert. Younes Gonzalez hat´s trotzdem gemacht. Und zwar freiwillig. Ein Hotspot mit ganz besonderem Charme und nah am Fisch.

King Koi
Es war einmal ein Schlossteich, da wohnte ein König, ein prächtiger König in schwarz-weißem Gewand. Doch der Lebensraum des Königs war in Gefahr. Also trat Tobias Steinbrück auf den Plan.

Der letzte Akt!
Stephan Freudenberg steht der Sinn nach Veränderung. Noch ein Jahr an dem alt bekannten Waldsee ist keine Option. Aber er hat noch eine alte Rechnung offen. Mit dem größten Schuppi im See. Deshalb kehrt er noch einmal an seine alte Wirkungsstätte zurück. Vorhang auf zum letzten Akt.

Die Deutschen und der Karpfen (1)
Wer hat´s erfunden? Die Engländer? Nee, nee! Das Angeln mit Selbsthakmethode und Haar wurden in Deutschland schon früher, klärt uns Sebastian Schmidt auf. Er beleuchtet die Historie des deutschen Karpfenangelns, Teil 1: der Zeitraum 1900 bis 1941.

In the City
Eine Grachtentour in Amsterdam – wer hat das noch nicht gemacht? Womöglich sind sie dabei sogar unserem Autoren Bouwdewijn Margadant begegnet. Der ist den Grachten-Karpfen in der niederländischen Metropole nämlich auf die Schliche gekommen.

Alte Liebe rostet nicht
Ein bis dato unbekannter Koi, den Angelkumpel Simon in einem Altarm-System des Rheins entdeckt – für Gregor Werling Anlass, an sein altes Hausgewässer zurück zu kehren. Auf unseren Autoren wartet dort allerdings noch eine andere Überraschung.

Kaltstart
Ende Februar. Reinhard Schmal zieht es für ein paar Stunden an einen alten Donauausstand am Rande Wiens. Ohne allzu große Erwartungen. Denn das Wasser war vor wenigen Tagen noch mit Eis bedeckt. Es wird trotzdem ein Saisonstart nach Maß.

Außerdem: reflections Karpfenlogik Marvin Glinka / Biggest Loser Tobias Steinbrück / Backstage / Tacklebox / Baits & Bits