Auf der Facebook-Seite von Christoph Freuen haben wir ein Bild von einem passenden „Tarn-Überzug“ für gebräuchliche 5-Kilo-Gasflaschen entdeckt. Leider kein Artikel von der Stange, sondern eine Eigenkreation, wie wir auf Nachfrage bei Stefan Lutzer, dem Besitzer des Bezuges, erfuhren:
Gestern war es also soweit: gestern war der deprimierendste Tag des ganzen Jahres! Das zumindest wollen britische Wissenschaftler jetzt anhand umfassender Studien heraus gefunden haben. Die Forscher haben unseren Höhepunkt der Niedergeschlagenheit
Das erklärte Ziel von unserem Leser Marco Hönig ist schnell formuliert: Einen Karpfen fangen, nur einen einzigen, einen echten Winterkarpfen. Und so viel sei vorab verraten: Seine Mission ist geglückt. Aber der Reihe nach. Mittwoch, der 10. Dezember. Ich hatte vor Weihnachten noch ein paar Tage Urlaub. „Fährst du raus oder nicht?“
Unser Leser Christian Meller hat den Jahreswechsel am Fluss Sile in Italien verbracht. Dort erlebte er mit seinem Angelpartner eine unvergessliche Session und konnte sogar einen Sylvester-Karpfen fangen. Ein wahres Wintermärchen.
Sachen gibt´s. CIF-Leser Detlef Otto hat seine neue Angelsaison schon mit einem schönen Schuppi eröffnet. Soweit, so gut. Aber sein Erster 2015 war gleich ein Fisch mit Überraschungs-Effekt. Vielleicht ein gutes Omen für die kommende Saison.