N´Sectuss von Cockbaits

Mit Insekten und Nüssen

Dieser einzigartige Köder bekommt seine tierischen Proteine durch seinen hohen Anteil an Insektenproteinmehl. Um den Köder geschmacklich abzurunden, enthält die Rezeptur frisch geröstetes Erdnussmehl. Karpfen lieben diese Kombi – das haben die Praxistests gezeigt. Das Insektenproteinmehl in der von Cockbaits-Inhaber Bernd Hahne geforderten Qualität ist allerdings vergleichsweise teuer. Auch das geröstete Erdnussmehl in Confiserie-Qualität hat seinen Preis. Hahne will seinen Kunden Köder in bestmöglicher Qualität bieten und verzichtet auf Kompromisse. Er ist sich sicher: „Dieser Köder ist jeden Cent wert.“ Die neuen N´Sectuss Boilies sind im 4-Kilo Beutel (Readymades, gesalzen oder gefroren) erhältlich, wahlweise als 14mm Dumbells oder rund in 17, 20 oder 24mm. Readymades gibt es auch im 2-Kilo-Eimer. Preis: ab 9,90 Euro/Kilo. Neu im Programm ist das PVA-freundliche N´Sectuss Liquid zur Nachbehandlung der Köder.

Infos und Bestellungen: www.cockbaits.com

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.