Mehr Action mit Activ Baits von Imperial Baits

Hart oder weich? Ein ewiger Zwiespalt bei der Entscheidung für den passenden Hakenköder. Harte Boilies halten unter Wasser zwar länger durch, sind aber aufgrund ihrer oft dichten Struktur nicht sonderlich attraktiv für die Karpfen. Weiche Köder mit offener Struktur können enthaltene Lockstoffe deutlich schneller freisetzen, sind allerdings gerne ein gefundenes Fressen für Weißfische, die ebenfalls angelockt werden. Die Activ Baits von Imperial Baits kombinieren diese Vor- und Nachteile optimal und sind deshalb ein guter Kompromiss. Je nach Wassertemperatur und Weißfischbestand bleiben diese Boilies 15 bis 24 Stunden am Haar. Aufgrund ihrer guten Löslichkeit werden diese Köder sofort „aktiv“ und locken die Fische an, sobald sie im Wasser liegen. Ob für den Kurzansitz von wenigen Stunden oder für ausgedehnte Trips, bei denen man die Ruten regelmäßig neu auslegt, sind diese Boilies erste Wahl. Erhältlich in den Sorten Monster Liver, Monster´s Paradise und Bidfood Banana.

Alle Infos und Direktbestellungen unter: www.imperial-fishing.de

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.