CC Moore in der Steiermark

Carpcenter hat Exklusiv-Vertrieb

Der Grundstein für das heutige Carpcenter wurde 1995 von Herbert „Harry“ Rechberger gelegt, der in seinem Heimatort Kaindorf das Restaurant „Harry's Teichstub'n" eröffnete, das direkt am mittlerweile sehr bekannten Steirerteich liegt. Mit der Umgestaltung des ehemaligen Gartlgruber Teiches etablierte Rechberger in Österreich nicht nur das Catch & Release Angeln, er war mit seinem angrenzenden Fachgeschäft auch einer der Pioniere des modernen Karpfenanglens, wie wir es heute kennen. Die beiden heutigen Filialen in Fernitz und Fürstenfeld sind längst Anlaufpunkt für Karpfenangler aus ganz Österreich. Seit vielen Jahren arbeitet das kompetente Team um Harry und David Rechberger erfolgreich mit CC Moore zusammen und hat nun den Exklusivvertrieb des britischen Köderspezialisten in der Steiermark übernommen. Die Steiermark gilt in Österreich als die Gegend mit den meisten großen Karpfen.

Kontakt: www.carpcenter.at

Filiale Fernitz: carpcenter.fernitz@gmail.com, Telefon: 0043 (0) 3135/52622

Filiale Fürstenfeld: carpcenter.ff@gmail.com, Telefon: 0043 (0) 3382/51 837

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.