Ausgabe 61 erscheint am 30. September

thumb_cif61_01Der Herbst ist mit sinkenden Wassertemperaturen die heiße Phase, jetzt gehen die Karpfen noch einmal auf Futtersuche. So zumindest die Theorie. Leider scheint sich die Natur längst nicht mehr an diese Regel zu halten. In den letzten Jahren waren die Herbst-Fänge eher durchwachsen. In diesem Jahr war der Sommer eher wechselhaft, an vielen Gewässern waren die Fische eher launisch. Vielleicht ein gutes Omen für diesen Herbst? Wer kann es wissen? Was wir hingegen sicher wissen ist, dass wir im kommenden Heft für Sie wieder viele interessante Themen mit jeder Menge Tipps und Lesespaß gebündelt haben.

 

In der Ausgabe lesen Sie unter anderem:

 

thumb_cif61_10-11_interviewErzähl mal, Kay! (2)
Im zweiten Teil seines Gesprächs mit Etienne Gebel anläßlich des zehnjährigen Bestehens von Carp in Focus geht Chefredakteur Kay Synwoldt auf die Internet-Problematik ein. Und jawohl: Kay ist kein Freund von Facebook, Instagram und Co.

 

 

 

thumb_cif61_20-21_andy_valkanisDer größte Angler
Hat er riesige Karpfen gefangen und darüber Bücher geschrieben? Hat er auf Youtube Zehntausende Follower? Nein. Den größten Angler der Welt lernte Andreas Valkanis schon als Kind kennen. Dabei ging es damals nur um ein handlanges Rotauge.

 

 

thumb_cif61_24-25_max_nollertHandarbeit
Alarm, Alarm: Ein Karpfen der 50-Pfund-Klasse schießt aufs Boot zu und läuft Gefahr, sich zwischen Bootsschraube und Haltestangen zu verwickeln. Da muss man zu außergewöhnlichen Methoden greifen. Lesen Sie, was Imperial-Boss Max Nollert sonst noch bei seinem Frankreich-Trip erlebt hat.

 

thumb_cif61_34-35_interview_dreambaits„Ich will meinen
Traum leben“

Drei Benelux-Rekordkarpfen wurden mit Ködern von Dream Baits gefangen. In Deutschland ist die belgische Boilie-Schmiede (noch) weitgehend unbekannt. Carp-in-Focus-Chefredakteur Kay Synwoldt hat die Firma im belgischen Genk besucht und mit Boss Mario Gijbels gesprochen.

 

thumb_cif61_38-39_markus_schockerTotal oberflächlich
von Markus Schocker
Oberflächenangeln nervt. Jawohl, es nervt. Auch bei meinen Versuchen im Sommer 2016 war´s nicht anders. Null Fische, dafür viel Ärger mit Wind, Wellen und Enten. Dann fand ich die Lösung des Problems.

 

thumb_cif61_46-47_tobias_steinbruckKlingt gar nicht gut
Ach, unser Autor Tobi Steinbrück! Hat Frau, Kind, Haus und Hund – und riskiert dennoch regelmäßig sein Wohlbefinden. Am Klingesee in Thüringen. Sogar geschossen haben sie dort schon auf ihn. Tobi! Pass auf Dich auf!

 

 

thumb_cif61_54-55_carpzillaDie Carpzilla-Kollegaz
Carpzilla, die Internet-Plattform für Karpfenangler, dürfte den meisten unserer Leser geläufig sein. Auch dank der Carpzilla-Kolumne bei uns im Heft. Doch wer steht hinter Carpzilla? Hier stellt Volker Seuß seine Kollegen vor.

 

 

thumb_cif61_58-59_marco_gorgesHeiß gemacht
Wenn die Spaghetti Stunden brauchen, weil das Wasser nicht kocht. Wenn sich das leckere Chili con Carne auf den Zeltboden ergießt, weil der Topf runter fiel. Dann sollten Sie darüber nachdenken, ob Sie den richtigen Kocher benutzen. Unser Autor Marco Gorges gibt Ihnen wertvolle Tipps.

 

thumb_cif61_68-69_daniel_polsingerSmoke off the Water
Wann ist der Raucherhusten morgens, nach dem Aufwachen, definitiv zu stark? Wenn man 30 Meter nach hinten gehen muss, um die Fische nicht zu erschrecken. Herrlich, was unser österreichischer Autor Daniel Polsinger so alles zu erzählen hat.

 


thumb_cif61_80-81_englishe_wocheEnglische Woche

Jan Ulak und Pierre-Michel Lehe, die beiden Shimano-Teamangler, machen sich auf nach England. Es wird ein Trip mit Höhen und Tiefen. Stichworte: Kupplungschaden, magisches Ladywell, Forellenpuff Bluebell – und zwischendurch ein beeindruckender Besuch bei Dynamite Baits.

 

thumb_cif61_90-91_frerk_petersen„Regeln gelten für alle“
Hätten Sie gedacht, dass die Boilies, welche Sie alljährlich in Ihrem Hausgewässer versenken, womöglich gar nicht hätten verkauft werden dürfen? Nein? Sie sind entschuldigt. Denn selbst manche Hersteller wissen es nicht. Frerk Petersen, Marketing-Chef von Zebco Europe, klärt uns auf.

 

Außerdem: UPDATE-Expertenrunde: Das Dilemma mit der Hotspot-Suche / Bewährungsprobe: EHMANNS PRO ZONE Advantage Bedchair und MAD HI-T Bissanzeiger / Backstage / Tacklebox / Baits & Bits