Home arrow Alle Artikel arrow CIF - Ausgaben arrow Ausgabe 55 ab 25. September im Handel
Ausgabe 55 ab 25. September im Handel Drucken E-Mail

thumb_cif55_01Den Herbst erwarten Karpfenangler mit einer gewissen Vorfreude. Sie hoffen auf goldene Zeiten – und das nicht nur der in goldenen Herbstfarben leuchtenden Blätter wegen. Der Herbst ist mit sinkenden Wassertemperaturen die Zeit der großen Fischzüge. Jetzt gehen die Karpfen noch einmal auf Futtersuche. So zumindest die Theorie. Leider scheint sich die Natur längst nicht mehr an diese Regel zu halten. In den letzten Jahren waren die Herbst-Fänge eher durchwachsen. Unser Autor Etienne Gebel hat sich mit dieser Problematik auseinandergesetzt und hat Lösungen parat. Aber im kommenden Heft haben wir für Sie noch weitere interessante Themen mit jeder Menge Tipps und Lesespaß gebündelt.

 

In unserer nächsten Ausgabe lesen Sie unter Anderem:

 

thumb_cif55_12-13_etienne_gebelAufklärungsunterricht
Früher war alles besser. Mensch, was haben wir da Fische gefangen! Vor allem im Herbst. Und heute? Vergiss es! Nun ja, Etienne Gebel sieht die Sache mit dem Herbst, der nicht mehr ist was er einmal war, differenzierter. Vor allem: Er kennt die Gründe für die Problematik.