Filter schließen
Filtern nach:
Tags

Erfolgreich mit dem Multi-Rig

Jan-Martin Krok war für eine kurze Nacht draußen. Trotz des stürmischen Wetters wollte er seinem neuen Pachtgewässer endlich genauer auf den Zahn fühlen. Am Multi-Rig präsentierte er einen einzelnen...

VOM STURM GEKÜSST

Das sich vervielfältigende Verlangen nach wohlduftenden und nassen Fischfingern beschert mir jedes Mal aufs Neue eine Gänsehaut, wenn ich früh morgens im Zug sitze und auf dem Weg nach Frankfurt an den unzähligen Möglichkeiten für unser geliebtes Hobby vorbei sause...

Erster Ü30 in 2019 vom Villedon

Der erste 30-Kilo-Fisch in 2019 vom Lac de Villedon ist eine Tatsache. Danny fing den markanten und unter dem Namen Daisy bekannten Spiegler jetzt mit neuem Top-Gewicht von 31,8 Kilogramm...
Am zurückliegenden Wochen lief es für unseren Autoren und AVID Carper Felix Schollmeyer richtig gut. Während einer stürmischen Nacht mit jeder Menge Regen gingen ihm gleich fünf Fische an den Haken...
Der Twentekanal im benachbarten Holland – in den den späten Achtzigern und Anfang der Neunziger definitiv eines DER Kultgewässer in Europa. Gerade im Winter wurden von dem durch Kühlwasser-Einläufe erwärmten Wasser auf dem Teilstück bei Hengelo und Enschede nicht nur Karpfen...

Karpfenangeln ist einfach

…behaupten Nicht-Karpfenangler gerne. Einfach? Einfach in Relation zu was? Um etwas als einfach (oder schwer) zu empfinden, muss man es in Relation setzen. In Relation zum Forellenfischen? Wenn wir es uns mit Fliegenrute und Trockenfliege an einem dünn besetzten Gebirgsbach extra schwer machen, mag sein, dass Karpfenangeln einfach(er) ist...

forgotten chapters: FIRST BLOOD

Kanalangeln – Ende der Achtziger bis Mitte der Neunziger war das die große Leidenschaft von Kay Synwoldt. Die Weichen dafür wurden schon ein paar Jahre früher gestellt. In Teil zwei unserer „forgotten chapters“ berichtet unser Chefredakteur über seinen allerersten Kanalkarpfen – gefangen in einem kleinen Stichkanal bei Kleve am Niederrhein...
Seit Henri & Katrien am wunderschönen Merenye in Ungarn das Karpfenangeln von ihrem privaten Grundstück aus ermöglichen, gab es keine Unterbrechungen oder Probleme. Und 2018 war wieder ein besonders schönes Jahr am Merenye...

Für die schnelle Nummer

Carp-in-Focus-Chefredakteur Kay Synwoldt brauchte ein Zweitboot. Die Anforderungen: schnell aufzubauen, leicht, kompakt. Chefe wurde fündig – mit dem iBoat 260 von Imperial Fishing...

Forgotten chapters: Braceshots

Die Gewässer sind mit Eis bedeckt, wir können nicht angeln. Auch für unseren Chefredakteur die Gelegenheit, alte (Bild-)Archive zu sichten und zurückzublicken. Zum Auftakt unserer kleinen Serie hat Kay Synwoldt weit zurück geblickt und ein altes Foto gefunden. Ein sehr altes!

LOW STOCK

Fischen Sie auch an einem so genannten Low-stock-Gewässer? Das scheint im Trend zu liegen. Aber was genau ist eigentlich ein Low-stock-Gewässer, gibt es dafür eine Definition? CiF-Chefredakteur Kay Synwoldt auf der Suche nach Antworten...
Ein traditionelles Weihnachtsfest? Für Jan-Martin Krok, Freundin Nadine und Hund Bandit eindeutig zu langweilig! Sie nutzten die Feiertage für eine kurze Session in Frankreich...
2 von 14