TRAUMSTART

Das muss man erst einmal nachmachen: Für Michael Meyer war es ein eher holpriger Saisonstart. Auch an einem tiefen Baggersee wollte es zunächst nicht laufen. Aber was dann nach dem ersten Biss im Kescher landete – mit einem solchen Traumfisch konnte niemand rechnen.