Alexander Zirkler ist Frühstarter, wenn es ums Karpfenangeln geht. Die ersten wärmeren Sonnentage des Jahres, manchmal schon Ende Februar oder Ende März, sind für ihn der Weckruf. Damit der frühe Saisonauftakt gelingt, braucht es das richtige Gewässer und eine passende Taktik...
Schon am Palmsonntag hatte ich mit Blick auf das bevorstehende Osterwochenende ein ungutes Gefühl. Im Vorfeld checkte ich die Wettervorhersage: Sonne satt, Temperaturen bis 25Grad und kein Schauer in Sicht. Ideal um im rasch wärmer werdenden Wasser Karpfen zu überlisten und ganz nebenbei...
Was für ein Wetter! Da bleibt man doch nicht zuhause – auch wenn mir nur die Zeit für eine kurze Angelnacht blieb. Am Abend baute ich kurzentschlossen an einem kleinen Parksee auf. Ich wählte ein Platz, von dem aus ich einen Bereich mit abgestorbenem Holz anfischen konnte...
...brauchte es für Raimund Lührs, um sein erhofftes „Osterei“ auf die Matte zu wuchten. Für ihn gab es über das Osterwochenende eigentlich andere Verpflichtungen...
Hoher Luftdruck, Tagestemperaturen über 20 Grad, dafür nachts bis an den Gefrierpunkt – die aktuellen Wetterbedingungen in Söchau, Roland Schreis Heimatstadt in der südöstlichen Steiermark in Österreich. Viele Angler setzen unter solchen Bedingungen auf auffällige Hakenköder...
Wie so oft zu Beginn des Jahres, machte mir das Wetter einen Strich durch die Rechnung. Dauerregen und Sturm machten meine geplante Auftaktsession 2019 mal wieder zunichte. Ich bin hart im nehmen, aber das Sauwetter war zu viel des Guten. Einen Tag später meinten die Wetterfrösche jedoch, dass es sich mittags beruhigen sollte...
Jedes Frühjahr das gleiche Spiel. Die Karpfenangler-Meute sucht nach neuen Herausforderungen. Es geht um die Frage: Wo soll man in diesem Jahr angeln? Möglichst große Karpfen müssen dort schwimmen, logo. Davon wird die Entscheidung für ein neues Gewässer abhängig gemacht...
Mit einem Freund hatte ich eine längere Session geplant. Kurz bevor er bei mir eintraf, riss der Keilriemen an seinem Auto. Mein Anhänger, der bis obenhin voll beladen war, stand nun vor meiner Haustür. Und jetzt? Mein Auto hat keine Anhängerkupplung. Wie sollen wir das Tackle zum See bekommen?
...scheut das Feuer. Sagt man. Gemeint ist: Schlechte Erfahrungen bleiben nachhaltig in Erinnerung. Wer als Kind einmal auf die heiße Herdplatte gefasst hat, der kann sich ein Leben lang an die schmerzhafte Verbrennung erinnern...
Es ist ein besonders schönes Gewässer, eine regelrechte Perle der Natur. Aber die Perle hat auch eine Kehrseite: Sie zieht ihre Opfer schnell in ihrem Bann und lässt sie dann verhungern. Zumindest wurde uns das so erzählt.
Zusammen mit einem Freund wollte ich der Perle trotzen...