NEUE WEGE

Dänemark steht bei Karpfenanglern sicher nicht sonderlich hoch im Kurs, wenn es darum geht, im Urlaub gezielt auf Karpfen zu angeln. Gerade deshalb machte sich Luca Heu mit seinem Kumpel dorthin auf den Weg. Sie sollten nicht enttäuscht werden.

EINGENETZT

Mit einem Doppelton aus meinem CS-Reciever fällt der Hanger durch. 21, 22, 23... ...ab geht die Post! Bis ich die Rute aufgenommen habe, vergehen nur Sekunden...
Ich befische seit Jahren eine alte Schottergrube in Österreich. Knapp zwei Jahre bin ich dort nun auch Inhaber einer Jahreskarte.

SOMMERLOCH

Die lange Hitze – das derzeit wohl am meist diskutierte Thema des Angelsports. Die Temperaturen steigen, der Sauerstoffgehalt der Gewässer sinkt, überall wuchert das Kraut und die Fische reduzieren ihr Fressverhalte
Der Sommer ist gewiss keine einfache Zeit für uns (Karpfen-)Angler. Sicher nicht, wenn es dann auch noch so ungewöhnlich lange warm ist, wie in diesem Jahr. Dann haben die Karpfen wenig Appetit.
Die diesjährige Hitzewelle macht nicht nur uns, sondern auch unseren Lieblingen, den Karpfen zu schaffen. Denn viele Gewässer enthalten mit dem aufgeheizten Wasser nur noch vergleichsweise wenig Sauerstoff.