Frühstart

So früh im Jahr angeln? Das ist nicht jedermanns Sache. Zu ungemütlich draußen, geringe Erfolgsaussichten. Aber es gibt durchaus Argumente, die dafür sprechen. Jetzt ist die Zeit, wo man normalerweise weniger Verpflichtungen hat. Da bleibt mehr Zeit, um seinen Angeltrip vorzubereiten. Ein weiterer, aus meiner Sicht riesiger Vorteil: Jetzt ist selten jemand am Wasser zu sehen. Ich kann auch tagsüber anfüttern, ohne dass es jemand sieht und – selbstverständlich rein zufällig – am Folgetag an meinem Futterplatz ernten möchte.