Aufgrund von Umbaumaßnahmen im Haus und meinen anderen familiären Verpflichtungen ist meine Angelzeit zurzeit knapp bemessen. Deshalb fische ich nur kurze Sessions – von abends acht bis morgens acht. Mehr sitzt momentan nicht drin.
Ich sitze hinter meinen Ruten. Mein Blick schweift über den See, wo ich ein paar Fische beim Sonnenbad entdecken kann. Darunter ein paar richtige Koffer. Ich hoffe, dass einer auf meinen Köder stößt und sich verliebt.